Neben dem Alten Rathaus befindet sich der Historische Speicher mit dem naturkundlichen Heimatmuseum in Wilster. Mit seinem Fachwerk, der Krananlage, der Klön-Dör und der wieder eingebauten Gefängnistür gibt der Speicher den würdigen Rahmen für die auf drei Ebenen gezeigte Dauerausstellung über die Tier- und Pflanzenwelt der Wilstermarsch.

Gegründet wurde das Museum bereits 1982. Nach einer umfassenden Gebäudesanierung im Jahr 1997 fand die Wiedereröffnung statt. Gründer und Träger sind in sehr guter Zusammenarbeit die Jägerschaft des Hegeringes 7 der Wilstermarsch und der NABU Wilstermarsch. Auch an diesem wertvollen alten Gebäude besteht wieder Sanierungsbedarf.

Weiterlesen: Historischer Speicher des Alten Rathauses